KANZLEI

Die Kanzlei Müller-Boré ist eine seit über 100 Jahren bestehende, im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes tätige Anwaltssozietät. Dr.Wolfgang Müller-Boré übernahm 1927 eine renommierte Patentanwaltskanzlei, die ursprünglich von seinem Vater im Jahr 1900 ins Leben gerufen wurde. Dr. Müller-Boré war bis 1975 aktiver Partner.

Die Anwälte und Mitarbeiter von Müller-Boré sind in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes tätig. Der Kanzleischwerpunkt liegt auf den Gebieten Patente, Marken, Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster sowie dem unlauteren Wettbewerb. Die Kanzlei beschäftigt mehrsprachige Partner und Mitarbeiter, die fließend Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Italienisch, Tschechisch, Bulgarisch und/oder Russisch beherrschen.

Die Kanzlei Müller-Boré vertritt namhafte Mandanten aus aller Welt.

Die Kanzlei Müller-Boré setzt Technologien und Ressourcen nach dem neusten Stand der Technik ein, um eine rasche und zuverlässige Beurteilung mandantenspezifischer Situationen in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes von der Anmeldung bis zur Erteilung eines gewerblichen Schutzrechts sowie in Patentstreitigkeiten zu ermöglichen. Die Kanzlei verfügt über langjährige Erfahrung in allen Bereichen der Technik, beispielsweise Maschinenbau, Elektrotechnik, Chemie, Biochemie, Biotechnologie, Pharmakologie, Physik und Informatik.

Aufgrund der örtlichen Nähe sowohl zum Europäischen Patentamt als auch zum Deutschen Patent- und Markenamt und zum Bundespatentgericht kann die Kanzlei Müller-Boré leicht mit deren Mitarbeitern persönlich in Kontakt treten. Müller-Boré verwendet eine moderne, zukunftsorientierte technische Infrastruktur, einschließlich hochentwickelter Patentverwaltungssoftware, durch die sie erstklassige Dienstleistungen zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten kann.